Unsere Zutatenliste

Höret nicht auf die Finanz-Onanisten!

Botschafter für Klimagerechtigkeit an der Preisverleihung Prix Lignum.

Der allumfassende Leitartikel zum eigenen profitablen Online Business. So, das war die Wahrheit. Geld verdienen im Internet ist möglich, aber auf gar keinen Fall so leicht wie man es sich vielleicht vorstellt. 2. Hilfsbereitschaft. Eine ordentliche Portion Egoismus ist nicht verkehrt, wenn du im Leben voran kommen willst. Aber wenn du dein Ding machen willst, musst du bereit sein, anderen zu helfen. Du wirst erfolgreicher sein, je hilfreicher du bist und je .

It's all about Value...

So a Jewish stadium was decorated by Nazi flags… considering that in there were still a lot of Holocaust survivors, they probably had mixed feelings about it. The stadium was demolished in , a new one is expected to be ready by Maria …ich auch nicht, aber da ich gerne seltene Bilder anschaue und auf Recherche bin..

Goetzvonberlichingen Ich dachte Pele hatte, wieso blaue Socken? Goetzvonberlichingen Danke für die Aufklärung, ich dachte schon das hat was mit den Philadelphia Experiment zu tun. Leider meinte die Zeitverschiebung, mit uns Deutschen das wohl in dieser Welt nicht so gut.

Einfach mal ab der 13 Minute 5 Minuten reinhören, danach kann man das auch ausschalten. Soviel Energie gabs damals garnicht. Goetzvonberlichingen Manchmal habe ich das Gefühl, es gibt keine Zufälle. März von ki11erbee https: Goetzvonberlichingen Und das ohne Pilz an den Händen und Füssen.

Das ist was ganz anders. Goetzvonberlichingen Das ist doch mal eine erfreuliche Nachricht, oder nicht? Dieses Jahr werde ich mal zum Sachsenwald mit mein geliebten Sportrad fahren und den Pilzen danke sagen.

Heute bin ich aber irgendwie sehr boshaft, ich glaube ich werde immer Intoleranter. Goetz Der ultimative, neue Geschäftszweig von Aldi, Lidl u. Politiker wie Sahra Wagenknecht werfen der Industrie pauschal vor, dass sie der Drahtzieher sei, der hinter Merkels unkontrollierter Einwanderungspolitik stecken würde. Deshalb ist es wichtig, auch einmal die andere Seite zu Wort kommen zu lassen. Im Video ist der Redebeitrag des Industriekapitäns Heinz Thiele 74 zu hören, den dieser im Dezember des vergangenen Jahres während einer Veranstaltung in der Industrie- und Handelskammer gehalten hat.

Warum vereinigen sich nicht solche Leute und gehen gemeinsam gegen die Zerstörung unseres Vaterlandes vor. Das frage ich mich auch. Allerdings unterliegenden die evtl.

Die, die den Schnabel nicht auf machen haben Angst vor Repressalien und Schikanen usw. Dann bricht eine Lawine über sie herein und zerquetscht sie. In unserem Stellenmarkt finden Sie alle Positionen, für die wir an unseren deutschen Standorten in München, Aldersbach bei Passau , Berlin und Schwieberdingen bei Stuttgart aktuell neue Mitarbeiter suchen. Dann bewerben Sie sich und überzeugen Sie uns von sich und Ihren Ideen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Wir sind doch schliesslich in der BRD.

Hat dies auf Pholym rebloggt und kommentierte: Der Auftritt ist bizarr und durchaus unterhaltsam. Denn die Software twittert zahlreiche erstaunliche Aussagen, bevor sie wieder verschwindet. Ziel der Software ist es, dass sich Nutzer in sozialen Netzwerken mit der Kunstfigur wie mit einem Menschen unterhalten können. Das Experiment wurde für die Entwickler von Microsoft zum Desaster. NSA-Wanze auf der Festplatte!

Der US-amerikanischen Spionagebehörde war es so offenbar möglich ihre Spähsoftware direkt ab Werk auf Computer-Festplatten verschiedenster Hersteller zu installieren. Entsprechend infizierte Festplatten konnte Kaspersky Lab weltweit auf Computern in 30 Ländern finden. Hermannsland Kanntest Du diese Folge schon? Warum muss ich über sowas Lachen, weil der Anfang war doch so. Hermannsland Und kanntest Du das auch schon, ich meine ab der 15 Sekunde sieht man Rothschild.

Ich meine, so oft sieht man ja so eine Krake eben auch nicht. Aber ich werde jetzt keine weiteren Videos mir der gelbsten Familie der Welt reinstellen. Die Folge Homer und Gomorrha war auch interessant. Fängt schon gut an: Die Begrüssung wo dann die Nichte oder so des reiseführers übernimmt und die Gäste mit Goijim begrüsst, dann in einer Synagoge und dann etwas von Nat und armageddon….

Das Wort kommt von: Gegen Ende noch paar nette Sätze… Einer der verehrer…der Barbaren schafft es in den steinkopf zu kommen, und damit dahin zu flüchten, wo die elite wohnt und es stellt sich heraus, das dieser falsche gott das genau so wolte. Der Kampf ist choreographiert, der Gewinner steht fest. Alle Fäden des Staatswesens liefen in der Hand des Königs zusammen. So hatte sein Vater die Verwaltung errichtet und so behielt Friedrich sie bei. Diejenigen, die schon länger schwebten, wurden zu einem Ausgleich gebracht.

Wenn sie sich aber Geschichten erzählen und Zeitungen lesen, so ist der ganze Tag nicht lang genug. Da ist hoch und niedrig vor den königlichen Augen gleich. Das Beamtenheer soll den Städtern und Bauern das Leben nicht erschweren, sondern erleichtern und sie fördern. Absolute Macht über Gut und Böse soll mit solchen Meldungen simuliert und die Adressaten eingeschüchtert werden.

Aber ihr Geschrei verhallt immer mehr im weiten Raum des von ihnen angerichteten globalen Chaos…. Wie wollen sie es also beweisen..? Eine recht miserable Lüge also… https: Da muss man zwangsläufig herzhaft lachen. Ich sage ja, jeder Mensch ist einzigartig, aber Name ganz besonders.

Hermannsland Geht auch mit so ein Entsperrer, gibt es auch für Firefox. Du musst eben halt auf Feindseiten fleddern.. Ingrid Rimland Volksdeutsche, Lebensrune. Ja, ja, die Wahrheit bahnt sich mehr und mehr ihren Weg ans Licht.

ABC Terroranschläge in Europa nun möglich. Das Bundesregime geht davon aus, dass die Terroristen Chemiewaffen herstellen können. Das ist bemerkenswert, da damit auch die Anweisungen zur Illegaleneinbringung ins deutsche Reich, nicht nur den Völkermord am deutschen Volk offenkundig machen, sondern direkt auf die Offenkundigkeit in der Beihilfe Verbreitung von ABC-Waffen und deren Anwendung gegeben ist. Der wichtigste Hut den die Päpste tragen, ist doch die Mitra, und schaut aus wie ein Fischkopf in Anlehnung an das Fischezeitalter, das Gott sei dankt jetzt zu Ende geht.

Na ja, Wissenschaftler behaupten nach wie vor, wir Menschen würden von den Tieren abstammen. Mag ja sein, und bevor ich mir da dies bezüglich eine Haftstrafe einholen, stimme ich augenzwinkernd und mit gekreuzten Finger hinterm Rücken zu. Ich weis ja jetzt aus welcher Tierart diese Papstbücklinge heraus kommen, hier. Ich bin der einzige von 7 Familienmitgliedern, der noch keine Brille hat; meine tierischen Vorfahren sind bestimmt Greifvögel, ein deutscher Adler wäre nicht schlecht.

Der währe schon mal der richtige so gesehen. Sein Zweck liegt in der Erhaltung und Förderung einer Gemeinschaft physisch und seelisch gleichartiger Lebewesen. Von ihnen wird immer wieder ein Teil in erster Linie der Erhaltung des physischen Lebens dienen und nur der andere der Förderung einer geistigen Weiterentwicklung.

Tatsächlich schafft aber immer der eine die Voraus- setzung für das andere. Die Tatsache ihres Bestehens ändert so wenig daran, als etwa der Erfolg einer Flibustiergemeinschaft die Räuberei zu rechtfertigen vermag.

Somit ist der höchste Zweck des völkischen Staates die Sorge um die Erhaltung derjenigen rassischen Urelemente, die, als kulturspendend, die Schönheit und Würde eines höheren Menschentums schaffen.

Wir, als Arier, vermögen uns unter einem Staat also nur den lebendigen Organismus eines Volkstums vorzustellen, der die Erhaltung dieses Volkstums nicht nur sichert, sondern es auch durch Weiterbildung seiner geistigen und ideellen Fähigkeiten zur höchsten Freiheit führt.

Was man uns heute jedoch als Staat aufzudrängen versucht, ist meistens nur die Ausgeburt tiefster menschlicher Verirrung mit unsäglichem Leid als Folgeerscheinung. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt. Bei der Anfrage betr. Wenn dem so sei, dann sei es so. Lassen sie die drei Wüstenreligionen, wie sie sind, so die Antwort dazu.

Unsere Re — ligion ist eine andere, so die damalige Antwort. Wir sehen den Geist in uns, auch überall, ….. Hin, zu den Wurzeln. Was sind denn die Wurzeln, fragte jemand?. Nun, die Innere Verbindung mit Geist. Damit verabschiedete er sich in gewohnter Weise. Habe die Ehre, meine Herren. Und begab sich in dem Morgenerwachen hinaus auf die Fluren…zu den Ahnen und……..

Mensch ist nur, wer Vergangenheit und Zukunft lebendig in sich trägt, denn nur der steht über der Stunde Gegenwart. Wer Herr des Gegenwärtigen ist, der allein ist glücklich. Nur im Glücklichen ist Gott. Das sagt die Stimme der Ahnen. Ab der Minute 5 und 40 Sekunden. Juden hatten immer Angst, auch vor Goebbels ehemaliger Resindenz.. Also musste ein bissel Budenzauber her.. Nicht so wichtig, aber seh Dir mal die Länge und Breite der Hose an.

Hitler war eher klein, Dies mag auch auf den Halter zutreffen. Natürlich ist der Bundknopf nicht verschlossen, Mag weiter geschnitten sein und die Perspektive… Ich würde da etwas zweifeln. Wie es auch Zweifel gibt, ob Hitler nicht ins Ausland flüchten konnte oder… durfte?

Im Gegensatz zu Anderen, halte ich Hitler für einen Mitspieler. Erstmal gut, das Mauer fiel… und im Schnitt sicher Veränderung zum Besseren. Jedoch war die DDR genauso von der elite so geplant, wie dann der Abriss. Also Dies war so gewollt.

Und genauso wie die französische Revolution geplant war usw. Also wieder nichts, was wirklich vom Volk gekommen ist und…. Die freimaurei hat es ausgearbeitet. Auch die anderen Revolutionen waren gesteuert.

Nicht erst seit der Neuzeit…Farbenrevolutionen und so. Perestroika genauso… Eu wie Brics…. Wer es noch nicht kennt, sehr empfehlenswert: Adel und sogar die Gegenkandidaten gehören dazu. Sie haben nach Gündung des Illuminaten-Ordens erst die französische Revolution geplant. Dennoch lief alles nach Plan: Der Adel, ausser den eigenen Blutlinien wurde in F u. Freimaurerei als Wegbereiter der Weltrevolution — http: Lenin wurde während des 1.

Petersburg gebracht, um dort die geplante kommunistische Revolution zu starten. Dieser Zug gehörte Rothschild! Finanziert wurde das Ganze durch die vier Rockefeller Brüder; die gleichen die dann auch den Schicklgruber alias Hitler finanzierten.

Nach der Revolution wurden die Goldbestände des Zaren u. Fast alle Mitglieder der Elite sind luziferische Freimaurer. Kollege Engels ein schwerreicher Industrieller. Die Aufgabe der Illuminaten besteht darin, die Goyim alle NichtJuden durch politische, ökonomische, soziale und religiöse Mittel zu dividieren.

Die Apokalyptischen Reiter, Kap. Die Doktrin ist totalitärer Sozialismus. Ihr müsst anfangen, richtig zu denken. Die Illuminati sind keine Kommunisten, aber einige Kommunisten sind Illuminati. Rothschild ist auch schon überall. Auch russland, china, Iran. Ahmadinedschad ist jüdischer Iraner mit früherem Namen Saborjhian und Freimaurer. Es gibt genauso Bilder von Rohani mit Masonshake. Genauso Putin, der Freimaurer ist. Nicht nur den westlichen Figuren. Sörensen, aus Trutzgauer Bote, heute.

So hörte man noch. Hat man doch beim Gang durch die Ahnenreihe, immer wieder an …. Schneewitchen und die sieben Zwerge gedacht, an Rosenrot….. Ja, die Ahnen melden sich zu Wort. So die Eingabe, dazu. Was das zu bedeuten habe. Nun, nichts leichter als das, wurde man inne. Nein, zu sehr ist hier christliche Dummheit und Unterwürfigkeit, falsch verstandene Nächstenliebe, im Spiel. Weiter war zu hören. Liebe und Achtung nur dem oder dem, wer es auch sich verdient, wer es wert ist, immer dabei auf der Hut sein, vor …………….

Aber dann wieder, könnte ein Punkt erreicht werden, bei dem Zensur gut ist, weil sie den Zensoren das Letzte gibt, in derern negativem Sinne, versteht sich. Auch dies wird kommen. Manche sagen, lautloser Partisanenkampf, so war bei dieser Information oder Informationsgespräch, zu vernehmen, als die Frage diesbezüglich, gestellt wurde.

Denn, in gewisser Weise, steht einiges auf der Kippe, sozusagen, so noch die Antwort, die zu hören war. Denn nichts ist schlimmer für jemanden, wenn er den Gegner nicht kennt. Und das Unglück dann über ihn hereinbricht.

Weiter war zu vernehmen, bevor man gleich sich zu den…. Somit findet der Kreisschluss wieder zu obiger Aussage statt. Wobei sich die Frage ergibt, ob man mit Todfeinden Liebe welche Art , und Achtung haben sollte, so noch die kurze Bemerkung dazu, ehe sich der ….

Man gibt sich die Ehre, so noch seine letzten Worte, dazu…….. Eine verzwickte Situation, eigentlich zum Lachen, wenn es nicht fuer die sogenannten Christen so zum Heulen waere!!! Und dann ist da auch noch der andere Beutelschneider, der Ratzinger, fuer den gilt ja Gleiches….

Die Meinungen über das Christentum sind sehr kontrovers hier auf diesem Blog, und ich möchte da nicht grundsätzlich drauf eingehen. Aber eines ist klar: Das ist ein NWO-Papst.

Ich meine mit einem Bild wie dem untenstehenden ist alles gesagt: Es gibt übrigens Christen, die ihn nicht als gültigen Papst anerkennen. Was würde wohl Bischof Williamson dazu sagen? Hier noch ein bemerkenswertes Video zum Thema: Ich wünsche mir das nicht, aber wahrscheinlich dauert es jetzt nicht mehr lange, bis es die ersten Toten und Verletzten gibt. Es ist auch bemerkenswert, wieviele Blogs in kurzer Zeit verschwunden sind: Zukunft in Frage gestellt.

Rassinier Achte doch nur mal auf die Ähnlichkeit mit David Rockefeller, mit diesen untoten Satanisten. Aber ich gehe jetzt ins Bett, ich habe zu viele Verschwörungsseiten gelesen.

Ein dünnes Eis, auf das man sich da begibt. Beim Sport alles raus zu sporteln? Denjenigen vielleicht anrufen und anbrüllen oder den Kontakt abbrechen?

Einen schönen Abend mit deinen Freunden verbringen? Kleine Rituale für den Alltag einführen, wie zum Beispiel dein Lieblingsessen kochen, einen Freizeitkurs an der VHS buchen, einen neuen Ort in deiner Gegend erkunden, den nur du besuchst, an dem keine Erinnerungen hängen?

Dich in Gesprächen mit lieben Menschen bestätigen, indem du sie bittest, dir alle deine guten Eigenschaften zu nennen?

In der Gewaltfreien Kommunikation unterscheidet man zwischen echten und unechten Gefühlen. Sie kommen nicht aus deinem Herzen, sondern entspringen deinem Geist. Du fühlst dich, weil du so denkst, zum Beispiel. Mach dir am besten klar, dass du diese gedachten, unechten Gefühle gar nicht fühlst, weil sie keine Gefühle sind. Es sind deine Gedanken, deine Interpretationen.

Die Quelle sind unerwiderte Gefühle und Liebe, besonders die Trauer, die sich dahinter verbirgt. Ich sage nicht, dass das einfach ist. Diese unechten Gefühle sind deine Angst. Diese Angst wiederum schützt dich vor zu viel Traurigkeit, die dein Gehirn nicht fühlen will. Andere wiederum entscheiden sich dazu, zu gehen und ebenfalls abzulehnen sie kämpfen nicht, sondern nehmen die Entscheidung bzw. Wiederum andere würden verzeihen, akzeptieren, dass die Gefühle desjenigen sind, wie sie sind und ihr Leben weiterleben, die Augen offen halten und neue Möglichkeiten ergreifen.

Wieder diese Spiegeltheorie, ja ja. Stell dich vor einen Spiegel und sieh dich an. Sieh dich, nicht nur die Person in deinem Kopf, mit der du diskutierst oder die du vermisst oder der du hinterherjagst. Sieh in die Spiegel: So siehst du aus, wenn du diese Gefühle spürst oder diese Gedanken hast, die du dir gerade machst. Gefällst du dir so?

Kannst du mit dir fühlen oder empfindest du eher Selbstmitleid über eine Ablehnung? Ist es Selbstverständnis oder glaubst du demjenigen, dass du nicht liebenswert seiest?

Das, was der andere denkt oder nicht fühlt, ist in seinem Kopf, in seinem Herzen. Eine Entscheidung über sein Leben. Siehst du das in dem Spiegel? Oder siehst du dich, wie du bist? Siehst du so aus, wie andere dich sehen bzw.

Das, was du über dich denkst und fühlst, ist deine Entscheidung. Wer bist du ohne den anderen? Und was die Spiegeltheorie angeht: Was auch immer es ist: Auch du zeigst Menschen nur das, als was du gesehen werden möchtest, um nicht angreifbar zu sein oder zu werden. Umgekehrt funktioniert es genauso. Diese Erkenntnis hat mir oft dabei geholfen, zu verstehen, dass Ablehnung meist dann erfolgt, weil der andere sie am meisten fürchtet.

Jemand, der dich ablehnt, fühlt sich vielleicht schon von dir abgelehnt oder aber könnte fürchten, dass du ihn in naher Zukunft ablehnen wirst, weswegen der erste, eigene Ablehnungsschritt lieber von demjenigen erfolgt.

Ein Schutzmechanismus der Angstabwehr. Wir werten ab, wir bagatellisieren, wir verneinen. Ist dir das auch schon einmal passiert? Ich habe mal gelesen und kann leider die Quelle nicht mehr nennen , dass man sich den Schmerz ins Leben zurückholt, den man im Inneren am meisten loslassen möchte.

Das in Verbindung mit einer Schuld, die man fühlt, die nicht zwingend die eigene sein muss, sondern auch die eines anderen, lässt uns oft verstärkt leiden. Diese Verbindung geht auf den Psychologen Chuck Spezzano zurück. Wir sind in Wahrheit wütend und traurig, aber derjenige entschuldigt sich nicht und macht seine Schuld nicht wieder gut.

Stattdessen sind diese Menschen kalt, selbstherrlich, überzeugt von ihrer Meinung und ihrem Verhalten, was uns noch mehr verletzt. Dieser alte Schmerz wird jedes Mal neu aktiviert, weil er noch da ist und wie ein schlafender Hund in uns lebt, wenn jemand Ähnliches bzw. Das Ziel dahinter, ist, diesen Schmerz — solange und so oft, wie es braucht, bis wir bereit sind — zu durchleben, um ihn endgültig loslassen zu können.

Auch die Schuld, die jemand nicht übernehmen wollte, die Verantwortung, die jemand nicht tragen wollte, fällt so auf uns zurück, weil wir sie nicht loslassen können, und wir übernehmen sie für denjenigen. An seiner Stelle verhalten wir uns so, wie wir es von demjenigen erwartet und erhofft hatten, wir versuchen, die fremde Schuld eigens wieder gut zu machen.

Aber wir vergessen dabei, dass unsere Wut und die Traurigkeit darüber verborgen bleibt, um den Schmerz darüber nicht fühlen zu müssen. Der Schmerz wird solange da sein, bis man bereit ist, ihn zu fühlen und zu verarbeiten, indem er zugelassen wird. Jemanden zu mögen oder zu lieben, der uns nicht so liebt bzw. Der Verstand, meist als Vertreter die Freunde oder die Familie, sagt: Wer dich nicht liebt, der hat dich nicht verdient. Aber die Sehnsucht und die Bedürfnisse, obwohl er uns gegenüber so verletzend war, bleiben oft, auch wenn man sich noch so sehr Mühe gibt, denjenigen zu vergessen oder gleichfalls abzuwerten.

Da es keine Pille, kein Mittelchen gegen Liebeskummer gibt, kann man nur eines versuchen: Akzeptiere, dass du jemanden magst oder dich nach seiner Anerkennung sehnst, der deine Gefühle ablehnt und sie nicht erwidern möchte. Verzeihe dir, dass du denjenigen dennoch weiter magst. Erlaube dir deine Gefühle, denn niemand darf sie dir verbieten, aber realisiere ab einem bestimmten Zeitpunkt, dass du dir just diesen Menschen ausgesucht hast.

Wieso ausgerechnet der- oder diejenige? Welche Verbindung besteht zu diesem Menschen? Worin ähnelt ihr euch? Was kannst du von dem- oder derjenigen lernen? Vielleicht ist es auch jemand aus dem beruflichen Umfeld, dessen Anerkennung du möchtest, jemanden, den du dir nicht ausgesucht hast, dessen Anerkennung du aber für deinen Selbstwert glaubst zu brauchen. Brauchst du sie wirklich? Oder brauchst du die Gefühle eines anderen, um dich wohl zu fühlen?

Wie sind deine eigenen Gefühle für denjenigen? Würdest du denjenigen im normalen Leben überhaupt mögen? Hätte sich die Situation anders ergeben, wärst du in der Lage gewesen, denjenigen distanziert kennenzulernen, würdest du die Situation dann anders betrachten als jetzt? Würde dich derjenige nicht ablehnen, sondern annehmen, gäbe es dann eine gute Zukunft, in der ihr beide auf eure Kosten kommt oder gibt es etwas an der Person, was du ablehnst oder irgendwann ablehnen würdest?

Das kann man sich sowohl romantisch, freundschaftlich oder nachbarschaftlich, als auch beruflich stellen: Veit Lindau nennt das Heirate dich selbst und hat sogar ein Buch darüber geschrieben. Würdest du dich heiraten? Wärst du gern mit jemandem wie dir zusammen? Würdest du jemanden, der genau so ist wie du, lieben?

Wenn nicht, dann bist du vielleicht eine bessere Variante eines Menschen geworden, den andere für liebenswert halten könnten. Aus Angst vor Ablehnung. Für wen genau aber machst du das, wenn dich niemand sehen würde? Siehst du dann auch so aus oder siehst du nur so aus, wenn andere dich sehen um gesehen zu werden? Würdest du jemanden mit deinen Eigenschaften lieben? Oder würdest du vielleicht an einem bestimmten Punkt sagen: Schatz, du siehst immer gut aus. Es ist unnötig, 5 Stunden im Bad zu stehen.

Wir gehen doch nur ins Kino…. Zu einer Zeit, in der es mir partnerschaftlich sehr schlecht ging, war, fand ich ein Buch mit dem Titel Jeder bekommt den Partner, den er verdient — ob er will oder nicht , von Hermann Meyer. Ich war schockiert über seine Aussagen und konnte nicht glauben, was der Autor als Argumente lieferte. War meine Partnerwahl unbewusst? Hatte ich mir absichtlich einen Menschen ausgesucht, der liederlich mit mir und sich selbst umging?

Ich wollte ja den. Ich ignorierte alle Anzeichen und bin mir heute sicher, dass das pure Absicht war und vor allem, eine Erkenntnis, die ich erlangen wollte. Verdienen wir uns die Liebe eines Menschen, wenn wir ihm hinterherrennen, immer abrufbar bereit stehen, alles erdulden und mit uns machen lassen, was der andere will? Glaubst du, so wie ich vor den vielen Jahren, du müsstest richtig viel leisten, um dir im wahrsten Sinne des Wortes, Liebe zu verdienen?

Sicher würdest du, wenn du ein Freund dieser Person wärst, nur den Kopf schütteln und der Person ins Gewissen reden, oder? Wer bist du als Partner? Was glaubst du, verdient zu haben? Was ist das Schlimmste, was dir je suggeriert wurde und was hast du in dem Moment getan?

Noch mehr gegeben, geschwiegen, versucht, gelitten? Dann scheinst du zu glauben, dieses Verhalten, so einen Partner, verdient zu haben. Oder bist du kopfschüttelnd gegangen und hast jemanden gefunden, der dich besser behandelt und dich so akzeptiert, wie du bist? Dann glaubst du, dass du etwas Besseres verdient hast. Was meinen damaligen Partner anging, und ich gebe es ungern zu, war es genauso: Ich dachte, ich müsste mir Liebe verdienen.

Es ging gar nicht um ihn. Es ging um meine Einstellung, um meinen Wert, den ich zum damaligen Zeitpunkt, gerade aus einer anderen Beziehung raus und gleich den Neuen kennengelernt, so gefühlt hatte. Ich war einsam, war traurig, hatte Selbstzweifel, kaum eigene Orientierung und Ziele.

Und da war er: Ich habe jahrelang versucht ihm klarzumachen, wie liebenswert er ist und dass er sich nicht erst recht nicht vor mir verstecken braucht, welche Fehler er in seinem steten Streben um Fremdliebe sich und mir gegenüber macht, er sich nichts verdienen muss, weil er trotz aller Schwächen gut ist, wie er ist, er keine Millionen braucht, ich ihn so liebe, wie er ist, aber erst vor einigen Monaten verstand ich, dass ich das lernen musste, anstatt es ihm beizubringen. Es war an der Zeit, dass ich wesentliche Lektionen im Sinne von Fähigkeiten erlerne.

Mein damaliger Partner war die übertriebene Variante dessen, was ich selbst zu lernen hatte. Ganz oft, wenn wir abgelehnt werden, finden wir uns in der Mecker-Opfer-Position wieder und denken oder sagen Sätze wie: Dieses Verhalten ist zweischneidig. Auf der einen Seite übertragen wir dem Beschuldigten alle Veranwortung und lenken von unserer Eigenverantwortung und Teilhabe ab. Zu echten Kompromissen kann es so nicht kommen, im Gegenteil.

Man baut Fronten auf. Auf der anderen Seite: Sollen die Anschuldigungen, Vorwürfe, emotionale Erpressungen, die beim anderen Schuld und Selbstzweifel auslösen, bei demjenigen bewirken, es sich anders zu überlegen und dich doch zu sehen, ernster zu nehmen und zu lieben?

Eines habe ich, so qualvoll und schwer es auch war, gelernt: Wenn du dir jemanden erkämpfst, kann es passieren, dass du jedes einzelne Mal wieder kämpfen musst, jeden Morgen, jeden Abend, solange, bis du eines morgens auf dem Weg zur Arbeit, während du dich in Sicherheit wähnst, verlierst.

Ohne es zu merken. Wenn das dein Weg sein soll, dann sieh ihn. Sieh ihn genau an und erkenne alle Konturen. Wenn du verlassen worden bist, sieh, dass du verlassen wurdest.

Erkenne, dass derjenige nicht mehr mit dir zusammen sein will. Du bist plötzlich wieder allein, fühlst dich schrecklich, verlassen, ausgenutzt, ausgeschlossen, ungeliebt und verletzt. Die Konturen sind wie eine Apfelschale: Dort stecken die meisten Vitamine drin. Dieses Monster aber ist wie die Made in dem Apfel. Du wirst ihn nicht mehr essen können. Würdest du ihn noch ein paar Tage länger liegen lassen? Würdest du der Made sagen, dass sie gefälligst aus dem Apfel kriechen soll und sich all die braunen Kotspuren darin bitte in Luft auflösen mögen?

Aber das versucht man, wenn man sich über die Ablehnung eines Menschen ärgert oder unter Liebeskummer wegen unerwiderter Gefühle leidet. Man redet mit einer Made und ist enttäuscht, weil der schöne Apfel dahin ist.

Umfassende Liste mit Ausflugszielen und Touren in und um Phuket

Nie zuvor ist die Fed einer so vernichtenden Kritik unterzogen worden. Solche Kinderschicksale scheinen nicht so selten zu sein, wie ich dies zuvor hätte vermuten wollen.

Closed On:

Aber ich merkte schnell, dass dies gar nicht möglich war. Quellen und Seitenangaben stimmen teilweise nicht und müssen weiter überprüft werden.

Copyright © 2015 kinoparks.ml

Powered By http://kinoparks.ml/